Back to All Events

volcano & a lovers' bath

  • Kulturesk Güterstraße 8 Bern Schweiz (map)

@SuperEgo's Come to Mama!, Bern (CH)

Natascha Moschini und Marie Popall verbindet das Interesse an Erfahrungen der Brüchigkeit, die das Verhältnis zwischen Intimität und Öffentlichkeit eines menschlichen Körpers durchleuchten. Sie untersuchen das kreative Potenzial körperlicher Symptome und Empfindungen, die durch gesellschafts-politische, kulturelle oder emotionale Einflüsse hervortreten. 

In der Kurz-Performance volcano spielen Moschini/Popall mit den Grenzen von Macht, Ohnmacht und Sexualität. Sie erkunden ihr persönliches Verhältnis zum Begriff der Potenz und provozieren, durch die Setzung einer Katastrophe, die Geographien einer Verletzlichkeit.

Konzept und Performance: Moschini/Popall; Sound: Rolf Laureijs; Foto:  Christian Glaus

UNTERSTÜTZT DURCH: KULTUR STADT BERN, SWISSLOS - KULTUR KANTON BERN und die BURGERGEMEINDE BERN

a lovers' bath ist der Versuch, auf eine körperliche Technik hin zu untersuchen, was es bedeutet, sich und anderen Lust und Leid zu bereiten. Natascha Moschini und Marie Popall greifen über somatische Verfahren auf private Erfahrungssequenzen zu und fragen: Was macht man mit sich? Wie macht man das mit sich? Und wie macht man es vor und mit dem anderen?

Konzept und Performance: Moschini/Popall

UNTERSTÜTZT DURCH DIE BURGERGEMEINDE BERN, IN KOOPERATION MIT DEM BONE PERFORMANCE ART FESTIVAL.

Earlier Event: June 16
volcano
Later Event: July 6
volcano